• de
  • en

rollfeed ® Turning von Vandurit

Vandurit rollfeed ® Turning ist ein neues, innovatives Drehverfahren, das vollkommen neue Möglichkeiten in Bezug auf Geschwindigkeit und Effizient bei der Drehbearbeitung bietet. Erfahren Sie mehr zu rollfeed ® Turning unter den folgenden Links:
Logo_rollfeed-Turning_BIG


Videos | Verfahren | Vorteile | Bearbeitungsvergleich | Systemkomponenten | Bedarf | Kooperationen


rollfeed ® Turning: Ein Quantensprung
der Evolution in der Drehbearbeitung.

WEB-rollFEED-turning-system

Weltpremiere auf der EMO 2017.

Im September 2017 wurde das neue Drehverfahren rollfeed ® Turning auf der Fachmesse EMO in Hannover erstmals vorgestellt.


Das Verfahren

rollfeed ® Turning ermöglicht das Abrollen der Schneidplattenkontur auf beliebig geformten, rotationssymmetrischen Oberflächen. Die Bewegung wird durch Schwenken des Werkzeugs und simultaner Kompensation des entstehenden Mittenversatzes über die X- und Z-Achse der Werkzeugmaschine erzeugt. Die Abrollbewegung wird dem konturparallelen Vorschub überlagert. rollfeed ® Turning kann in allen bekannten Werkstoffen unter Einsatz der geeigneten Schneidstoffe angewendet werden.

Vandurit-rollFEED-turning_process


rollfeed ® Turning Videos


Die Vorteile von Vandurit rollfeed ® Turning

  • Enorme Zerspanungsleistung
    Vielfache Vorschübe (aufgrund großer Arbeitsradien) und zusätzliche Abroll-Vorschub-Überlagerung verkürzen die Bearbeitungszeit um bis zu 90%.
  • Standzeit-Vervielfachung
    Durch das Abrollen der Schneidplattenkontur als Schneide am Werkstück werden Standzeiten vervielfacht und der Werkzeugbedarf um bis zu 90% reduziert.
  • Minimierung Werkzeug-wechselzeit
    Minimierung der Werkzeug-Wechselzeiten: kein Werkzeugwechsel bei der Bearbeitung von 3 Bauteilseiten.
  • Reduzierung Werkzeug-Vielfalt
    Die einzigartige Geometrie der rollfeed® Schneidplatten ermöglicht das Abrollen der Schneide bis in die Werkstück-Ecken hinein. Hierdurch entfällt die Werkzeug-Vielfalt.
  • Drall-freie Oberflächen
    Messtechnisch drall-freie Oberflächen sind bei Bedarf erzeugbar.
  • Maschinen-Nachrüstung
    Einfaches Aufrüsten von Bestands-Maschinen.
  • Minimierung der NeuhärtezoneDurch den sich ständig ändernden Schnittpunkt werden Hitzeentwicklung an der Schneide und resultierende Hitzeeinwirkung auf das Bauteil minimiert.
  • Druckspannungen
    Das Abrollen der Schneide in das Werkstück verursacht ausschließlich Druckspannungen (keine Zugspannungen).
  • Produktivitätssteigerung
    Produktivitäts-, Effizienz- und Qualitäts-Steigerung: Die Adaptierung der rollfeed® Technologie vervielfacht die Ausbringung und verbessert die Qualität. Gleichzeitig werden Werkzeugverbrauch und -Variation (Lagerhaltung) minimiert.

 Vergleich rollfeed ® Turning zum ISO-Drehen

Bearbeitungsdaten zu verschiedenen Werkstücken


Die System-Komponenten

Adaption von rollfeed ® Turning

Vandurit-rollFEED-components_machine-adaption

rollfeed ® Aggregat

Das rollfeed ® Aggregat wird bei Drehmaschinen, je nach Anwendung und Maschinenverhältnissen, mit verschiedenen Getriebegrößen adaptiert (80mm / 125mm / 160mm).
Die Schnittstelle zum Revolver bzw. Werkzeugschlitten wird in allen gängigen Werkzeug-Spannsystemen ausgeführt. Die Dimension des Aggregats variiert nach Schlüsselweite und Durchschwenkkreis des Revolvers bzw. Platzverhältnissen.

Bei Maschinen zur Schwerzerspanung kommen auch Aggregate mit hohen Getriebegrößen zum Einsatz (220mm / 320mm). Sämtliche rollfeed ® Aggregate produzieren mit höchsten Wiederholgenauigkeiten.

quickchange Präzisionswerkzeugaufnahme

Die Werkzeugaufnahme wird auf den Drehteller des rollfeed ® Aggregats montiert. Je Baugröße des Aggregats nimmt die Werkzeugaufnahme quickchange Präzisionswerkzeughalter der Größen 4, 6 und 8 auf (C4-C8).


rollFEED-components_VQC-toolholder

quickchange Präzisionswerkzeughalter

quickchange Präzisions-Werkzeughalter verfügen über speziell entwickelte Plattensitze zur Aufnahme der besonderen rollfeed ® Wendeschneidplatten.


rollFEED-components_inserts-TCGW-XBGX

rollfeed ® Wendeschneid- & Schneidplatten

Durch die einzigartige Geometrie der rollfeed ® Wendeschneid- und Schneidplatten werden bis zu drei Bauteilseiten zerspant - in einer Bewegung.

XBGX 1704..:

Wendeschneidplatte für die Bearbeitung von bis zu zwei Bauteilseiten.

TCGW 1904..:

Schneidplatte für die Bearbeitung von bis zu drei Bauteilseiten.


Zeichnung_rollFEED-Bearbeitung-XBGX-1seitenZeichnung_rollFEED-Bearbeitung-XBGX-2seiten Zeichnung_rollFEED-Bearbeitung-TCGW-3seiten

Upgrade Ihrer Maschinen

Benötigte Komponenten nach Maschinen-Typ

 

BAZ / Multitask / Mill-Turn (dritte Achse vorhanden)

  • quickchange Werkzeughalter
  • rollfeed ® Wendeschneidplatte

 

Drehmaschinen mit angetriebenen Werkzeugen

  • rollfeed ® Aggregat
  • quickchange Präzisions-Werkzeugaufnahme
  • quickchange Präzisions-Werkzeughalter
  • rollfeed ® Wendeschneidplatte

 

Drehmaschinen ohne angetriebene Werkzeuge

  • Konsole inklusive Servomotor
  • Technische Anbindung zur CNC-Steuerung
  • rollfeed ® Aggregat
  • quickchange Präzisions-Werkzeugaufnahme
  • quickchange Präzisions-Werkzeughalter
  • rollfeed ® Wendeschneidplatte

 

OPTIONAL EMPFOHLEN BEI BAUTEIL-VIELFALT

  • hyperMILL® rollfeed ® CAD CAM Paket
  • hyperMILL® rollfeed ® CAD CAM Paket PLUS

Kooperationen zur Zukunft der Drehbearbeitung

Kooperation mit EMAG:

Kooperation mit OPEN MIND


Bleiben Sie informiert: